Die Äppelwoipiraten

Enunner, enniwwer, enuff und enoi

Die Äppelwoi-Piraten

Wenn die hessischen ÄPPELWOI-PIRATEN in Frankfurt am Mainkai anlegen, dann bleibt kein Auge mehr trocken. Denn ihr Schlachtruf geht allen Hessen durch Mark und Bein: Enunner, eniwwer, enuff und enoi!

Und damit ist eine ganz alte „Bembel-Zeremonie“ dokumentiert: Aus dem Krug runter in’s Gerippte, dann rübergeschoben zum Papa, der Papa nimmt’s Gerippte ruff (auf) und schüttet den Inhalt in den Papa rein. Und dann feiern unsere Äppelwoi-Piraten ihr Äppelwoi-Fest direkt an Deck ihres Schiffes:

„Der Kahn, der schwankt von Bug nach Fock,
Die Mannschaft feiert BLAUER BOCK.
Des Fässche wird an Deck gerollt,
das sind zehn Liter flüssig Gold!“

Und sie beschäftigen sich – wie Hochsee-Piraten – mit allem, was Ihnen an Land auffällt: Sie gehen einkaufen im Kaufhaus des Grauens (die deutsche Service-Hölle lässt grüßen), sie besuchen eine TV-Talk-Show und sie untersuchen die Beschaffenheit eines hessischen Heimwerkers. Zwischendurch erörtern sie das Problem der Einzelsocke (wer kennt das nicht nach der großen Wäsche!) und sie fliegen zu guter letzt tatsächlich in’s Weltall!

Und sie erobern mit ihrer hessischen Sprache das gesamte Universum: „Hier, Possmann 1, mach’ jetzt flott, sonst krach’ ich voll in’s All! - Bembel 1 an Günther, dann wart’ noch mit dem Füllen; so lange das All noch leer ist, kann Possmann 1 nicht voll reinkrachen!“ Und dazu singen sie natürlich die schönsten Piraten-Lieder und andere Stimmungs-Hits auf hessisch!

Die gute alte schweizerische „Frau Stirnemaa“ klingt auf hessisch plötzlich ganz modern. Da kann selbst das „Pferd auf dem Flur“ nicht mehr still stehen, sondern tanzt mit. Und wer das Lied von der „Lewwerworscht“ nicht kennt, der merkt: Da hab’ ich aber was verpasst!

Online-Kartenverkauf

Die nächsten Termine:

Fr., 13.04.2018 20:00 Uhr


Fr., 20.04.2018 20:00 Uhr


Fr., 27.04.2018 20:00 Uhr


Fr., 04.05.2018 20:00 Uhr


Fr., 18.05.2018 20:00 Uhr


Fr., 25.05.2018 20:00 Uhr


Fr., 08.06.2018 20:00 Uhr


Fr., 15.06.2018 20:00 Uhr


Fr., 22.06.2018 20:00 Uhr